technik/schaltungen

Der nötige Leistungsbedarf steigt mehr als im Quadrat zur Geschwindigkeit.  

Durchschnittlicher Leistungsbedarf auf der Ebene.
  • Bei 20 km/h muss man ca.    80 Watt  Leistung erbringen
  • Bei 25 km/h muss man ca.   125 Watt Leistung erbringen 
  • Bei 30 km/h muss man ca.  190  Watt  Leistung erbringen  (Dauerleistung von gut trainierten Fahrern)
  • Bei 34 km/h muss man ca.  260  Watt  Leistung erbringen  (Dauerleistung von sehr gut trainierten Fahrern)
  • Bei 40 km/h muss man ca.  380  Watt  Leistung erbringen  (Dauerleistung von Radprofis)
  • Bei 44 km/h muss man über 500 Watt Leistung erbringen    (Dauerleistung von Weltspitzefahrern)

Gleichzeitig verlängert sich bei höher Geschwindigkeit der Bremsweg sehr stark.

Doppelte Geschwindigkeit = 4-facher Bremsweg

 

Ein geübter Fahrer mit sehr guten Bremsen schafft auf trockener, ebener Straße bei Vollbremsung (=kurz vor dem Abheben des Hinterrades)  folgende Bremswege  

  • bei 12 km/h:  Bremsweg     2,00 m + 3,35 m Reaktionsweg = Anhalteweg 5,35 m

  • bei 18 km/h:  Bremsweg     4,00 m + 4,00 m Reaktionsweg = Anhalteweg 8,00 m

  • bei 24 km/h:   Bremsweg    8,00 m  + 6,70 m Reaktionsweg = Anhalteweg 14,70 m

  • bei 30 km/h:   Bremsweg 12,50  m  + 8,35 m Reaktionsweg = Anhalteweg 20,15 m

Faktoren, die den Bremsweg deutlich verlängern.

  • nass/sandige Straßen

  • Gefällestrecke

  • ungeübter Fahrer

  • weniger wirksame Bremsen

 

                 =>Zum Seitenanfang (Inhaltsverzeichnis)

 

 

 

 

 

Infoseiten: Diese Buttoms sind am Ende jeder Infoseite - klicken Sie sich durch.

Allgemeine Infos

 

 

 

  Räder für Fahrer, die aus eigener Kraft fahren können und wollen

 Ich versende meine Räder fachgerecht eingestellt im Rundumakarton. 

  Überblick über Schaltungen. Allgemeine Infos, div. Schaltungen im Vergleich

  Schaltungen im Vergleich. Vorteile von Rohloff und Pinion Schaltung

Riemen oder Kette? Vor-/Nachteile

  Bremsen  im Überblick

 Gute Gabeln "schlucken" Stöße  - billige Gabeln schlucken Energie und Geld

Lassen Sie sich nicht durch "hohe Rabatte" verführen.  

  Trekkingrad - Crossrad - Mountainbike -Hardtail - Fully ???

Rahmenqualität - Lackierung - Gewicht - Rahmenhöhe. 

  Fahrradzubehör zum Mitbestellen.

Testberichte sagen mehr als ein Verkäuferlob.

Erfahren Sie etwas über mich und meinen kleinen Radladen.

Pflege - Wartung - Reparatur

Einstellung - Fehlerbeseitigung bei Scheibenbremsen

  Einstellung von Magura HS 11 und HS 33 Hydraulikbremsen

Schaltungen einstellen

Räder mit Rohloff - Pflege - Einstellungen - Wartung

   Vorteile des Excenters - div. Ausführungen

Wartung - Pflege - Einstellungen bei Rädern mit Pinion Schaltung

Pflege von Rädern, Ketten etc.  Für Winterfahrer besonders wichtig

Wann Ketten wechseln?  Kettenverschleiß - Kettenverschleißlehre

  Vorteile/Nachteile von Kette und Riemen   

Wartung - Pflege - Einstellung bei Rädern mit Alfine Schaltung

Lichtprobleme. Reparatur von Kabelbruch etc.

Infos über Reifen, Pannenschutz etc.

Reparaturanleitung bei Reifenpanne

Veränderung derSitzposition durch verschiedene Lenker, Vorbauten, Barends

Einstellung des Lenkspieles - Montage von Vorbauten. Infos.

Welcher Steuersatz passt? Maße und Zuordnungstabelle

Schaltaugen - Infos und Reparatur, Richten von verbogenen Schaltaugen

 

=>                    => zum Seitenanfang (Inhaltsverzeichnis)

Infoseite von Georg Schmeißer, Fahrräder, 91625 Schnelldorf. Tel. 07950 - 520    www.rad-lager.de